Die 11 besten Kaffeebücher: Brauen Sie einen Topf voller Wissen

Unsere dampfend heiße Besessenheit mit dem Vorteile von Kaffee wird von vielen geteilt und wird immer häufiger. Tatsächlich ist es ziemlich schwer, Java zu trinken, ohne sich in den Anbau, die Röstung, die Aromen, die Rezepte, das Handwerk und die Begeisterung dieses Produkts zu verlieben – die Gesamtheit des Kaffees ist auf einmal so einfach und doch so unglaublich komplex.

Inhalt

Nachdem wir Dutzende von Titeln gelesen und den besten Kaffee getrunken haben, haben wir die besten Bücher über Kaffee gefunden, die Ihnen etwas Neues und Interessantes über Ihr Lieblingsgetränk beibringen, egal ob Sie ein einfacher Fan oder ein hochqualifizierter Barista sind. Diese Liste der besten Kaffeebücher befasst sich mit Soziologie, Unternehmertum, fairem Handel und der Zubereitung der besten Tasse Kaffee bequem von zu Hause aus. Setzen Sie also eine frische Kanne auf und genießen Sie diese guten Lektüren.

Das Handwerk und die Wissenschaft des Kaffees von Britta Folmer

  Das Handwerk und die Wissenschaft des Kaffees von Britta Folmer auf einem Holztisch.

Dieses Buch, das von Dr. Britta Folmer, Coffee Science Manager bei Nestlé Nespresso geschrieben wurde, kombiniert Forschung, Leckerbissen aus der wissenschaftlichen Gemeinschaft und Handwerksexperten, ist ein umfassender Einblick in die Kaffeeindustrie und wird für immer Ihre Sicht auf einfachen Kaffee verändern Tasse Java. Vom Landwirt bis zum Verbraucher, vom Barista bis zum Akademiker, hören Sie von Experten, deren Leben sich um Kaffee dreht, und lassen Sie sich in die reale Welt seiner Produktion und wirtschaftlichen Auswirkungen einbeziehen. Denken Sie daran, dass dieses Buch aus einem bestimmten Grund fast 100 US-Dollar kostet. Betrachten Sie es als ein Lehrbuch, das Sie von vorne nach hinten studieren möchten.



banneradss-1

Weiterlesen: Die besten Coffeetable-Bücher

Craft Coffee: Ein Handbuch von Jessica Easto

  Craft Coffee: A Manual von Jessica Easto auf einem Holztisch.

Hier bei The Manual lieben wir Handbücher. Sie neigen dazu, uns besser darin zu machen, etwas zu Hause mit unseren Händen zu tun. Wenn Ihre Liebe zum Kaffee durch die einfache, aber befriedigende Handlung motiviert ist, zu Hause eine hervorragende Tasse Kaffee zuzubereiten (anstatt etwas über die Branche im Allgemeinen zu lernen), ist dieser exklusive Kaffee-Leitfaden (kein Espresso erlaubt) für das nicht professionelle Brauen in ihre Unterwäsche an der Küchentheke. „In diesem Buch geht es schließlich ums Kaffeekochen, und es gibt keinen Grund, sich davon ablenken zu lassen, wie Bohnen wachsen …“

Weiterlesen: Wie man Kaffeegetränke zu Hause macht

Der Weltatlas des Kaffees von James Hoffman

  Der Weltatlas des Kaffees von James Hoffman auf einem Holztisch.

Das alte Sprichwort – Vielfalt ist die Würze des Lebens – ist wahr, denn es gilt für Kaffee. Es gibt so viele Arten und wir lieben einen guten Geschmackssnob, der bereit ist, uns über die Unterschiede aufzuklären! Der Weltatlas des Kaffees feiert die Nuancen, die jeden Kaffee einzigartig machen, indem er Anbau, Röstung und Geschmacksunterschiede von Land zu Land . Der Autor James Hoffman zeichnet die wichtigsten Merkmale und Produktionsmethoden von Bolivien bis Guatemala, Sambia und darüber hinaus auf und erreicht mehr als 35 Länder. Dies ist eines der beeindruckendsten Bücher über die Vielfalt und Geschichte des Kaffees und ziemlich günstig für seine Breite an Wissen.

Das Blue Bottle Craft of Coffee von James Freeman

  Das Blue Bottle Craft of Coffee von James Freeman auf einem Holztisch.

Dieses Buch wurde (offensichtlich) von den Blue Bottle Coffee-Röstern aus Oakland, Kalifornien, erstellt und ist der heilige Gral für unerfahrene Kaffeetrinker, die nicht nur ihr Wissen, sondern auch ihre Barista-Fähigkeiten erweitern möchten. Komplett mit Geschichte, Tutorials und Rezepten dreht sich in diesem Alleskönner-Leitfaden alles um Kaffee, wie er heute als handwerkliches Produkt existiert. Der Gründer von Blue Bottle, James Freeman, schreibt mit Leidenschaft und Zugänglichkeit und erklärt Schritt für Schritt, wie man Pour-Over macht, französische Presse , Nel Drip, Siphon, Türkisch und Espressokaffee.

Kaffeebesessenheit von Anette Moldvaer

  Coffee Obsession von Anette Moldvaer auf einem Holztisch.

Das Buch mit dem treffendsten Titel auf dieser Liste, Coffee Obsession, ist der kosteneffizienteste Kaffeekodex, der das Handwerk von A bis Z abdeckt. World Cup Tasting Champion und internationale Kaffeejurorin Anette Moldvaer schreibt: „In einem Café mit einem köstlichen Kaffee zu sitzen ist eine der großen Freuden des Lebens“, nickt er der schieren Reichweite des Einflusses von Kaffee zu und erinnert uns daran, dass wir Teil der globalen Brauerei-Crew sind (zusammen mit 150 Millionen anderen Amerikanern). Vollgepackt mit Kaffee-Know-how wie Indikatoren für Qualität, Lagerung, Mahlen und warum Milch so wichtig ist, sowie Details zu Kaffees aus der ganzen Welt, Ausrüstung, Rezepten und mehr, bestätigen sowohl professionelle Baristas als auch normale Kunden, dass sie einen lieben und von ihm lernen der besten Kaffeebücher von heute.

Der Teufelspokal von Stewart Lee Allen

  Der Devil’s Cup von Stewart Lee Allen auf einem Holztisch.

Weniger Rezepte, mehr Anthropologie, The Devil’s Cup wird von der Frage angetrieben: Ist Kaffee die Substanz, die die Geschichte vorantreibt? Der Autor Stewart Lee Allen reist um die Welt, verfolgt die Geschichte, findet berühmte Cafés und besucht versteckte Dörfer, die die Entwicklung von Joe geprägt haben. Er erinnert uns daran, dass das heiße Bohnenwasser, das am Straßenrand serviert wird, ein Nachkomme des Kaffees der Pariser Salons aus der Zeit der Französischen Revolution ist. Das Buch ist eine epische Saga über unseren Lieblingscharakter, Kaffee, und bestätigt, wie Teetrinker sind in Verleugnung.

Ich liebe Kaffee! Über 100 einfache und köstliche Kaffeegetränke von Susan Zimmer

  Ich liebe Kaffee! Über 100 einfache und köstliche Kaffeegetränke von Susan Zimmer.

Wir lieben Kaffee, weil wir gerne Kaffee trinken. Auch Susan Zimmer liebt Kaffee, weshalb sie mehr als 100 Rezepte für kaffeebasierte Getränke zusammengestellt hat, mit denen wir experimentieren können – die meisten davon sind wild, süß und lustig. Espresso Martini? Überprüfen. Cognac-Mochachino? Überprüfen. Irischer Kaffee? Jawohl. Iced Café Cola Libre? Warum nicht? Zimmer lehrt uns, dass jeder wissen sollte, wie man Espresso-Schlagsahne macht. Darüber hinaus fügt sie dem Mix einen ganzen Abschnitt über saisonale und Feiertagskaffeegetränke hinzu (für Sie Kürbisgewürz-Leute).

Das Handbuch für professionelle Baristas von Scott Rao

  Der professionelle Barista's Handbook by Scott Rao on a wooden table.

Scott Rao wurde, wie der Titel schon sagt, von einem professionellen Barista geschrieben, der die Nase voll von wissenschaftlichen Index-Kaffeebüchern und verherrlichten Röst-Enzyklopädien hatte. Kurz, aber randvoll mit Branchenjargon und Methoden, die nur von Profis angewandt werden, sollte sich jeder aufstrebende Barista dieses Manifest zulegen, das Raos Anmerkungen zu Schröpfen, Rösten und den wichtigsten Faktoren, die zur Geschmacksentwicklung beitragen, aufzeichnet. Für Anfänger nicht zu empfehlen.

Gerechtigkeit brauen von Daniel Jaffee

  Brewing Justice von Daniel Jaffee auf einem Holztisch.

Fairer Handel. Sie suchen nach dem Spitznamen auf Ihrem Kaffee, verstehen aber nicht zu 100 %, was er bedeutet. Als alternativer Markt will Fair Trade den Kaffeebauern auf der ganzen Welt bessere Preise und soziale Gerechtigkeit bringen. Klingt wunderbar, aber funktioniert es? Dieses Buch untersucht die sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Realitäten des fairen Handels bis hin zum menschlichen Element. Exquisit von einem Soziologen geschrieben, fesselt Brewing Justice den Leser und lässt Sie diese einfache Tasse Morgenkaffee wirklich schätzen.

Du bist manchmal so allein, dass es einfach Sinn macht von Charles Bukowski

  Du bist manchmal so allein, dass es einfach Sinn macht von Charles Bukowski.

Die Tasse ist voll, es ist früher Morgen und Sie suchen nur nach einem Buch, das Sie lesen können, während Sie Ihren Kaffee genießen. Betreten Sie Charles Bukowski, den schroffen Dichter und Kult-Untergrundschriftsteller, der die Gedichtsammlung verfasst hat, Du bist manchmal so allein, dass es einfach Sinn macht . Ja, es gibt ein Gedicht mit dem Titel Kaffee in der Anthologie ergänzt der gesamte Umfang jedoch einen starken schwarzen Kaffee, da Bukowski mit über 130 schlagfertigen Gedichten die Katzen aus der Nachbarschaft, seine Jugend und mehr kommentiert, alles gleichzeitig zart und rau, wie Kaffee sein sollte.

Weiter: Wie Starbucks um sein Leben kämpfte, ohne seine Seele zu verlieren von Howard Schultz

  Weiter: Wie Starbucks um sein Leben kämpfte, ohne seine Seele zu verlieren von Howard Schultz.

Wenn Sie Starbucks bereits mögen, werden Sie sie wirklich lieben, nachdem Sie gelesen haben, wie der Präsident und Vorsitzende Howard Shultz die (damals bizarre) Entscheidung traf, als CEO zurückzukehren, nachdem er acht Jahre lang zurückgetreten war, nur um die Kaffeekette neu zu erfinden und zu inspirieren sein massives Comeback während der Rezession 2008. Kulturell, finanziell und mit globaler Verantwortung ist dies die Geschichte, wie Shultz Starbucks geprägt hat. Als Nr. 1-Bestseller der New York Times geht es um viel mehr als nur Kaffee, denn es umfasst den geschäftlichen Erfolg.

Weiterlesen: Die besten Biographien aller Zeiten

Bemerkungen

Best-of,Bücher,Kaffee,Tier-3