5 klassische Whisky-Cocktails, die Sie zubereiten sollten

Einen guten Whiskey-Cocktail zuzubereiten, ist einer der Eckpfeiler des wahren Gentleman-Lebens. Auch wenn Sie vielleicht nie in der Lage sein werden, „macht den verdammt besten Old Fashioned nördlich von Florida“ in Ihren Lebenslauf zu schreiben, ist die Fähigkeit, einen köstlichen Whiskey-Cocktail zuzubereiten, immer noch eine Leistung, auf die Sie stolz sein können (und die Sie zeigen können, wenn Sie können).

Inhalt

Zum Glück für Sie haben wir die edelsten der klassischen Whisky-Cocktails mit ihren Grundrezepten zusammengestellt, um Ihnen bei dieser Fähigkeit zu helfen, besonders wenn Sie ein Anfänger sind, der versucht, sich auf den Weg zum Experimentieren zu machen Wie man Whisky trinkt und genießt Cocktails. Wie Sie feststellen werden, werden die meisten dieser Getränke aus ähnlichen Zutaten und Prozessen hergestellt, indem einfach bestimmte Arten von Whisky ausgetauscht werden. Es gibt schließlich einen Grund, warum diese Getränke klassisch sind. Und ehrlich gesagt geht es nicht so sehr darum, welche Art von Whisky Sie verwenden werden. Also, ob Sie einige verwenden billiger Whisky oder etwas teurer, diese Getränke sind (buchstäblich) einen Versuch wert.

Weitere Cocktails zum Probieren

Das Altmodische

  wie man einen altmodischen Cocktail macht

Zutaten:

  • 2 Unzen Bourbon
  • 3-4 Spritzer Bitter (Angostura oder Orange)
  • 1 Würfelzucker
  • Ein paar Tropfen Wasser
  • Orangenschale

Methode:

  1. In einem (n Altmodisches Glas , hinzufügen Cocktailbitter , Würfelzucker und Wasser.
  2. Aufsehen.
  3. Bourbon und Eis dazugeben und umrühren.
  4. Drücken Sie eine Orangenschale darüber und lassen Sie sie in das Glas fallen.

Weiterlesen: Bester Whisky für einen Old-Fashioned

Whiskey Sour

  Wie man einen Whiskey-Sour-Cocktail macht

Zutaten:

  • 2 Unzen Bourbon
  • 1 Unze Zitronensaft
  • 0,75 oz einfacher Sirup
  • 1 Eiweiß
  • Kirsche zum Garnieren

Methode:

  1. In einer Shaker-Dose alle Zutaten außer Eis hinzufügen.
  2. 10-15 Sekunden trocken schütteln.
  3. Eis hinzufügen und erneut schütteln.
  4. Doppelt in ein gekühltes Glas abseihen.
  5. Mit einer Cocktailkirsche garnieren.

Weiterlesen: Bester Whisky für Whisky Sours

Sazerac

  Sazerac-Whisky-Cocktail-Zitrone

Zutaten:

  • 1,5 Unzen Roggenwhisky
  • 0,25 oz Absinth
  • 3 Spritzer Peychaud’s Bitters
  • 1 Würfelzucker
  • Ein paar Tropfen Wasser
  • Zitronenschale

Methode:

  1. Spülen Sie ein vorgekühltes Old Fashioned Glas mit Absinth aus, fügen Sie dann Crushed Ice hinzu und stellen Sie es beiseite.
  2. Bitter, Zucker und Wasser verrühren.
  3. Roggenwhiskey und Eis hinzugeben und umrühren.
  4. Entsorgen Sie das Eis und den Absinth aus dem Old Fashioned Glas und seihen Sie den Whisky in das Glas.
  5. Mit einer Zitronenschale garnieren.

Weiterlesen: Bester Roggenwhisky unter 50 $

Rob roy

  Rob Roy Cocktailkirsche garnieren

Zutaten:

  • 2 Unzen schottischer Whisky
  • 0,75 Unzen süßer Wermut
  • 3-4 Spritzer Angostura Bitter
  • Kirsche zum Garnieren

Methode:

  1. Alle Zutaten mit Eis in ein Rührglas geben.
  2. Aufsehen.
  3. In ein gekühltes Cocktailglas abseihen.
  4. Mit a garnieren Cocktailkirsche .

Weiterlesen: Wesentliche schottische Cocktails

Manhattan

  Manhattan-Cocktail

Zutaten:

  • 2 Unzen Roggenwhisky
  • 0,5 Unzen süßer Wermut
  • 1-2 Spritzer Angostura Bitter
  • Kirsche zum Garnieren

Methode:

  1. Flüssige Zutaten mit Eis verrühren.
  2. In ein gekühltes Coupe-Glas abseihen.
  3. Mit einer Kirsche garnieren.

Weiterlesen: Die besten Whisky-Abo-Boxen

Bemerkungen

Cocktails,wesentlich,Rezept,Scotch,Tier-3,Whisky,Whisky