Hier sind die 8 längsten Field Goals der NFL-Geschichte

Nach einer wilden Nebensaison, die alles umfasste, von Trades mit großen Namen bis hin zu Superstars, die auf rechtliche Probleme starrten, ist die NFL zurück. Wir bereiten uns auf die Saison 2022 vor und bisher New York sieht aus wie eine legitime Fußballstadt und die Eagles sind – zumindest zu dem Zeitpunkt, als dies geschrieben wurde – ungeschlagen. Aber während wir die Action genießen, die sich auf dem Spielfeld und in der Endzone entfaltet, vergessen wir nicht den unbesungenen Helden des Spiels; der Kicker.

In vielerlei Hinsicht ist er ein Closer, der gezwungen ist, einen Ball aus der Distanz durch die Pfosten zu schmettern, wenn die Uhr abläuft. Wenn es durchgeht, ist hier ein Held. Wenn nicht, ist er für den Verlust verantwortlich. Sicher, es scheint ziemlich routinemäßig zu sein, wenn sie von der 15-Yard-Linie aus Punkte nacheinander nageln, aber was ist, wenn Sie einen mehr als die Hälfte der Feldlänge schicken?

Wir dachten, wir werfen einen Blick auf einige der längsten Field Goals in der NFL-Geschichte, um das High-Stakes-Leben des Kickers zu feiern. Wie bei einem Super-Sub im Fußball oder einem Pinch Hitter im Baseball soll der Kicker immer bereit sein. Es könnte schneien und er war vielleicht das ganze Spiel über auf der Bank, aber am Ende mit einer Chance auf den Ruhm liegt alles bei ihm ( oder sie ).

  Feldziel aus Feldperspektive.

Ein paar interessante und verwandte Fakten: Das längste Field Goal in der Geschichte des Super Bowl ereignete sich 1994, als die Buffalo Bills gegen die Dallas Cowboys spielten. Steve Christie kickte eine 54-Yard-Bombe und schrieb seinen Namen in die Geschichte Bücher , aber seine Rechnungen verloren letztendlich das Spiel. Das längste Field Goal in der College-Geschichte ist tatsächlich länger als der aktuelle NFL-Rekord. Es geschah 1976 in einem Spiel zwischen Abilene Christian und East Texas State. Ove Johansson zog einen 69-Yard-Stiefel für ACU ab, immer noch der weiteste aller Zeiten.

Hier sind die fünf längsten Kicks in der NFL-Geschichte. Werden wir am Ende dieser Saison einen neuen Rekord haben? Die Zeit wird es zeigen, Fußballfans.

Die längsten Field Goals in der NFL-Geschichte

Sechs Spieler haben Field Goals aus einer Entfernung von 63 Yards genagelt. Man könnte argumentieren, dass einige angesichts der Wetterbedingungen oder der Verteidigungslinien, denen jeder Kicker gegenüberstand, schwieriger waren als andere, aber technisch gesehen sind sie alle aus der gleichen beeindruckenden Entfernung. Brett Maher ist Teil dieser Elitegruppe, nachdem er 2019 seine Dreipunktbombe gezündet hatte, als seine Cowboys gegen die Eagles antraten. Der Druck war angesichts des Zeitpunkts des Kicks (zweites Viertel) und der komfortablen Führung der Cowboys nicht ganz so hoch, aber es ist immer noch ein ziemliches Kunststück.

Sebastian Janikowski von den Raiders tat es 2011 genauso. Er ließ es einfach aussehen und nahm kaum Anlauf. Anscheinend versenkte der Linksfuß an diesem Tag während des Aufwärmens vor dem Spiel ein 70-Yard-Field-Goal. Graham Gano hat es 2018 mit den Carolina Panthers als Game Winner geschafft. Nach einem Treffer gegen die Giants in einem Freiluftstadion drückt Gano den Ball direkt in den Pfosten, bevor es zu einem Chaos kommt. Jason Elam traf 1998 mit den Denver Broncos einen auf diese Distanz. Auch Tom Dempsey tat dies 1970 mit den New Orleans Saints.

Der einzige andere Kicker, der während eines NFL-Spiels aus dieser Entfernung erfolgreich war, ist David Akers. Der 49ers-Spieler schoss 2012 gegen die Green Bay Packers einen aus 63 Yards. Es prallt von der Querlatte ab und durchdringt die Pfosten und betäubt das gesamte Lambeau Field. Kicker Matt Prater hält die Silbermedaille in der Kategorie. Der Kicker der Broncos erzielte im Dezember 2013 gegen die Titans ein 64-Yard-Field-Goal. Es beendete das Spiel nicht, aber es schickte Denver extrem aufgepumpt in den Halbzeittunnel.

Justin Tucker ist für das längste Field Goal der NFL-Geschichte verantwortlich. Sein 66-jähriger Erfolg für die Baltimore Ravens gegen die Detroit Lions im vergangenen Jahr war wahrhaftig etwas zu sehen . Es enthält das ganze Drama des letzten Spielzugs – die Tatsache, dass er weit über die Halblinie hinaus schießt und der Ball kaum seinen Weg über die Latte findet.

Wenn wir uns also auf die zweite Hälfte der Saison vorbereiten, denken Sie daran, Ihren Lieblingskickern einen Gruß auszusprechen. Und während Sie sich Spiele ansehen, sollten Sie auf Qualität achten Herbstcocktails , Heckklappe , eiskaltes Bier, salzige Snacks und Chili . Außerdem ist es nie zu spät, über den Super Bowl nachzudenken (und selbst wenn Sie das große Spiel nicht mögen, mögen Sie wahrscheinlich das Halbzeit Leistung ).

Spiel weiter.

Bemerkungen

Feldtor,Fußball,Information,NFL,Premium,Sport