Langes Haar für Männer: Tipps zum Wachsen und Beibehalten Ihres Stils

Brett Stout ist ein Personal Trainer und ehemaliger Marine, der seinen klassischen Jarhead „high-and-tight“ noch lange nach seinem Ausscheiden aus dem Dienst beibehielt, aber durch die ständigen Besuche beim Friseur müde wurde. „Ich hatte es satt, Zeit zu verschwenden. Es würde 50 Minuten dauern, um einen Haarschnitt zu bekommen, der bei den Marines nur vier gedauert hätte … und diese Haarschnitte wurden jede Woche kontrolliert, also mussten sie makellos sein! Eines Tages stand ich vor der Tür des Friseursalons und konnte einfach nicht hinein.“

Inhalt
  brett dick

Stouts Haare sind jetzt etwa 15 Zoll lang und er trägt oft Haare Vergleiche mit Aquaman (Er ist zufällig auch ein nationaler Schwimmmeister).

Zum Glück für Stout, lange haare für männer ist hier, um zu bleiben. Die Frisur entkam den Konnotationen der Hippie-Gegenkultur der 1960er Jahre und – vielleicht eine höhere Hürde – der Coverboy-Phase der Yanni/Michael Bolton/Fabio-Liebesromane der 1990er Jahre. Während der heutige Männerbrötchen an bestimmten Orten ein wenig Ärger hervorrufen kann, denken wir, dass es nur Ressentiments sind, die durch männliche Glatzenbildung hervorgerufen werden. Das Problem ist, dass es für Männer schwierig ist zu lernen, wie sie ihre langen Haare pflegen, weil sie ihre Pflegegeheimnisse nicht so austauschen wie Frauen. „Ich habe mit ein paar Mädchen darüber gesprochen“, sagt Brett, „was einige ziemlich seltsam fanden. Männer – auch andere Männer mit langen Haaren – wollen nicht darüber reden. Es ist, als würde es entmannen oder dass alles, was sie tun, mühelos sein muss.“

Wenn Sie sich entschieden haben, sich Leuten wie Jason Momoa, Joaquin Phoenix oder Jamie Gillan, dem jüngsten Rekruten der Cleveland Browns, anzuschließen, hier sind ein paar Tipps vom berühmten Hairstylisten Johnny Gaita vom Chris Chase Salon in Manhattan mit etwas Input von Stout.

„Wenn Jungs ihre Haare lang wachsen lassen, ist immer noch etwas Pflege erforderlich“, rät Gaita. „Warte nicht, bis dein Haar lang und struppig ist und du wie ein Yeti aussiehst. Es gibt keinen Grund, schlecht auszusehen, wenn du deine Haare wachsen lässt.“

Ausgehen

Gaita empfiehlt, alle paar Wochen einen „Drive-by“ mit Ihrem Stylisten zu machen. Geben Sie ihm etwas kreative Kontrolle. Auf diese Weise kann er schnell trimmen, vielleicht eine Form hinzufügen oder ein Produkt verwenden. „Es gibt Retexturizer und Glätteisen, von denen die meisten Männer nicht einmal wissen“, sagt er. „Sie helfen, die ‚Größe‘ der Haare zu reduzieren. Wenn Sie etwas von der Locke entfernen, können Sie über den Buckel kommen. Kommen Sie alle zwei Wochen vorbei, um sich einen Schnitt zu machen. Einige Jungs sind damit einverstanden, dass es ein bisschen zotteliger aussieht und alle vier bis sechs Wochen kommt, aber häufiger bedeutet weniger Veränderung. Bleiben Sie nicht länger als zwei Monate, es sei denn, Ihr Haar ist sehr lang.“

Empfohlene Produkte: Versuchen Alder New York Textur-Pulver



banneradss-1

um das Volumen zu erhöhen, wenn Ihr Haar etwas schlaff aussieht und Fülle braucht. R+Co. Creme mit trockener Textur absorbiert Öl und hilft bei Spliss beim Reinigen und Entschlacken.

Wartung

Sobald das Haar schön wächst, was ist mit der Pflege?

„Am wichtigsten, investieren Sie in a schönes feuchtigkeitsspendendes Shampoo das trocknet die haare nicht aus. Es wird helfen, fliegende Haare zu beseitigen und es einfacher zu stylen. Die Haare nicht zu waschen, damit sie gut aussehen, ist ein Mythos: Es stimmt, nicht jeden Tag waschen, aber auch nicht wochenlang warten. Alle paar Tage ist gut. Sobald es gewaschen ist, zähme es, während du gehst. Ich mag ein leichtes, nährendes Öl wie Arganöl, um das Haar zu beruhigen und es zu „verschmutzen“. Frauen sind Meisterinnen des Öls“, fügt Gaita hinzu. „Sie wissen alles über diese Mixturen. Und dann verwenden sie trocken Shampoo Dinge aufzufrischen.“

Empfohlene Produkte: Versuchen Shampoo von Triumph & Disaster die natürliche Inhaltsstoffe enthält, um eine ausgewogene, nährende Formel zu liefern, einschließlich des von Gaita empfohlenen Arganöls. Es wurde von neuseeländischen Cricketspielern entwickelt, sodass Sie wissen, dass es mit Ihren groben Flusen fertig wird. Wenn Sie einen Bart haben, haben Sie vielleicht schon etwas Arganöl zur Hand; Produkte wie The Roosevelts Beard Company Acadia Bartöl Dazu gehören Jojoba-, Mandel- und Arganöl sowie ätherisches Zedernholz, Sandelholz, Tanne und Nelke. Diese eignen sich auch gut für die Pflege der Haare auf dem Oberkopf. Schnappen Sie sich endlich etwas Lululemon trocken , speziell für Männerhaar formuliert, das auch Arganöl enthält – eine schnelle und einfache Möglichkeit, sich nach dem Training aufzufrischen.

Zustand

„Verwenden Sie immer Spülung, auch an den Tagen, an denen Sie Ihre Haare nicht waschen, machen Sie Ihre Haare nass und pflegen Sie sie. Beginnen Sie mit einem drei- oder viertägigen Zyklus, in dem Sie beispielsweise die Haare am Montag waschen und dann am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag nass machen und konditionieren. dann am Freitag wieder waschen und konditionieren.“

Empfohlene Produkte: Gehen Sie für Jack Black Nourishing Hair and Scalp Conditioner in einer leicht zu transportierenden Tube. Es ist vollgepackt mit guten Sachen wie Provitamin B5, Biotin und Seidenprotein; natürliche Öle wie Teebaumblätter, Jojobaöl und Pfefferminze; und Seetang (passt du auf, Aquaman?), Basilikum und Grüntee-Extrakt.

Trocken

Was ist mit dem Trocknen? „Wenn Sie das Nass aus Ihren Haaren bekommen müssen, ist das in Ordnung … Ich stehe nicht auf Männer, die ihre Haare föhnen. Es sieht „gepusht“ aus … obwohl das vielleicht der Look ist, den Sie anstreben! Aber ein guter Wasch- und Verschleißschnitt ist am besten. Manche Leute sagen, dass ihr Haar „zu aufgedunsen“ trocknet. Ich habe eine wirklich einfache Lösung: Zieh einen Hut auf! Werfen Sie einfach Ihre Haare in eine beliebige Richtung und ziehen Sie eine Skimütze auf. Es glättet das Haar und ist eine idiotensichere Sache … es ist, als würde man den Winter nutzen, um sein Haar zu zähmen“, sagt Gaita.

Empfohlene Produkte: „Es gibt auch ein Produkt namens Guter Typ die man hineinlegen kann, um das Haar zu beschweren.“

Bürste

Jeder sollte auch einen guten Pinsel haben. Verwenden Sie es regelmäßig, damit Ihr Haar glatt und glänzend aussieht.

Empfohlene Produkte: „Ich mag eine Naturhaarbürste, mit einer Mischung aus Wildschweinhaar und Kunststoff. Mason Pearson ist dafür bekannt, aber Sie müssen keine Million Dollar ausgeben. YS Park ist auch ziemlich hochwertig. Aber Kreative Marke ist auch großartig Für etwa 20 US-Dollar erhalten Sie einen klassischen Signaturpinsel, der etwa fünf oder sechs Zoll lang ist und den Sie problemlos in Ihren Rucksack werfen können“, sagt Gaita.

Ziehen Sie Ihr Haar zurück

Um die Dinge unter Kontrolle zu halten, halten Sie ein paar Haargummis bereit. „Verwende kein Gummiband! Sie reißen die Haare. Verwenden Sie solche aus dehnbarem Stoff, die speziell für diesen Zweck hergestellt wurden. Und pass auf, dass du es nicht zurückbindest, wenn es nass ist … es kann einen muffigen Geruch bekommen, der schrecklich ist“, erklärt Gaita.

Stout mischt sich hier ein: „Ziehen Sie Ihr Haar niemals zu fest vorne … es kann zu Glatzenbildung führen. Ich trage es fast immer oben, damit es sich nicht so verheddert oder in meinen Mund gerät … es sei denn, jemand will damit spielen.“ Er hat auch überall Haargummis verfügbar, mit Ersatzteilen in seiner Tasche, Ersatzteilen in seiner Kommode – Ersatzteile überall, weil „manchmal ist es eine verbindende Sache, einen mit jemandem zu teilen; aber wenn es windig ist, viel Glück dabei!“

Gaita empfiehlt die Verwendung eines Seidenkissens oder eines weicheren Kissenbezugs, wenn Sie Probleme damit haben, dass sich Ihre Haare beim Schlafen verheddern. „Frauen haben mehr Probleme mit Knoten als Männer. Die meisten Männer können morgens einfach etwas Wasser durch ihre Haare laufen lassen und es kommt gut heraus.“

Als Trainer rät Stout außerdem, die Haare zu einem einfachen Dutt oben in der Mitte des Kopfes hochzuziehen, damit sie bei Übungen wie dem Bankdrücken nicht im Weg sind. „Ich denke immer daran, meine Haare wegzulegen, bevor ich mit dem Training beginne“, sagt Stout. „Sobald du anfängst und deine Hände verschwitzt sind, ist es fast unmöglich, es zu kontrollieren.“ Er schlägt seinen Mitschwimmern auch vor, eine Nylon-Badekappe zu kaufen, die für zu einem Dutt getragene Haare gedacht ist.

Nebenbei gesagt, als dieser Autor anfing, mit Gaita über die Pflege langer Haare zu sprechen, erwähnte ich, dass ich vor langer Zeit versucht hatte, meine Haare wachsen zu lassen, und aufgegeben hatte, weil ich diese Art von fachmännischer Anleitung nicht bekam. Ich habe es nie wieder versucht, als die männliche Glatze einsetzte, und ich nahm an, dass das Schiff gesegelt war. Gaita weist darauf hin: „Wir müssen das Gespräch über männlichen Haarausfall beginnen! So viele Männer haben Angst, darüber zu sprechen, und es gibt so viele Dinge, die Sie jetzt tun können, um Haare zu behalten. Wenn es ein Problem ist, versuchen Sie es!“ Sprechen Sie mit Ihrem Stylisten und erwägen Sie Produkte wie Evolis oder Hält den guten Kampf zu kämpfen und die Haare wachsen zu lassen wie ein Profi.

Besitze es

Jetzt, da Sie bereit sind, die Distanz zu überwinden, sollten Sie sich auf viel Feedback einstellen. „Abhängig davon, wer der Typ ist, reagieren die Leute natürlich aggressiv, wenn du dein Aussehen änderst. Manchmal ist es ein guter Gesprächsstoff, aber viele Männer sind nicht daran gewöhnt. Ich habe einfach meine eigenen Haare gebleicht und dann alles grau platin gemacht, und jeder hat eine Meinung.“ Gaita führt aus. „Man muss in Ordnung sein, darüber zu reden. Wenn Sie daran zweifeln oder etwas tun, das nicht bequem ist, sind lange Haare vielleicht nicht das Richtige für Sie.“

Stout stimmt zu: „Ich kann sehr konfrontativ sein und meine langen Haare fordern die Leute wirklich heraus. Manchmal macht es die Leute tatsächlich wütend und die Leute stellen viele Fragen. Sie sollten die Blicke sehen, die ich zu Hause in Iowa bekomme.“

Bemerkungen

Führer, Haare, Frisuren