Massage für Männer: Was Sie wissen müssen, bevor Sie buchen

Sie möchten sich also massieren lassen.

Inhalt

Sie trainieren regelmäßig und stellen fest, dass bestimmte Muskeln trotz regelmäßiger Dehnung immer noch ziemlich steif und unbequem sind. Sie wissen auch, dass Sie das letzte Mal von einer Massage gehört haben, als Ihre Freundin sie mit ein paar Freunden für eine Brautparty gemacht hat, was einfach viel zu mädchenhaft klingt. Dann war da noch dieser Typ in der Buchhaltung, der von der jährlichen Vertriebsversammlung abgewandert war, um etwas zu tun, das sich irgendwie illegal anhörte.



banneradss-1

Kein Problem. Hier finden Sie alles, was Sie über die Basismassage wissen müssen.

Tatsächlich haben wir mit dem lizenzierten Massagetherapeuten Rich Kiamco gesprochen, der am Swedish Institute in New York ausgebildet wurde, um seine Expertenmeinung einzuholen.

Die Vorteile der Massage für Männer

Wenn Sie regelmäßig Sport treiben oder trainieren, beruhigt und entspannt eine gute Massage verspannte Muskeln und kann Schmerzen durch Verletzungen lindern und sogar zur Genesung beitragen. Fliegst du viel für die Arbeit oder bist auf dem Weg in den weltweiten Urlaub?

„In einem Flugzeug sitzt du still und dein Körper verkümmert. Du bist immobilisiert, unter Druck und in einer seltsamen Position, also ist dein Körper natürlich gestresst“, sagt Kiamco. „Eine gute Massage hilft, diesen Stress abzubauen, dehnt Sie aus und schickt Sie erfrischt zurück in die Welt. Tatsächlich ist es im Allgemeinen eine großartige Möglichkeit, Stress abzubauen, sich zu entspannen und Giftstoffe aus Ihrem Körper zu entfernen. Sie werden besser schlafen und klarer denken.“

Lassen Sie sich nicht von den verschiedenen Massagearten verwirren. Sie sind alle großartig, aber jedes bietet seine eigene Philosophie und spezifische Vorteile.

4 Hauptarten von Massagen

  • Thai-Massage wurde vor tausenden von Jahren von buddhistischen Mönchen entwickelt und ist, wie Sie sich vielleicht vorstellen können, eher mit einer spirituellen Tradition verbunden. Es beinhaltet mehr passives Dehnen und sanften Druck und wird vollständig bekleidet auf einem Futon durchgeführt. Es kann sich seltsam intim anfühlen, da die Therapeutin ihr Körpergewicht einsetzt, um bestimmte Muskeln zu dehnen und Ihren Körper in verschiedene Positionen zu bringen. Es ist ein bisschen wie Yoga, aber du machst nicht die Arbeit. Shiatsu-Massage ist eine ähnliche Disziplin und teilt bestimmte Techniken, hat aber mehr mit der Ausrichtung des Körpers zu tun qi als sich um den physischen Körper selbst zu kümmern.
  • schwedische Massage ist Ihnen wahrscheinlich am vertrautesten, insbesondere weil es eher westlichen Traditionen der Anatomie und Physiologie folgt. Dieser Therapeut verwendet breite allgemeine Striche, bekannt als Effleurage , anfangen; geht dann weiter, um spezifische Problembereiche anzusprechen.
  • Tiefenmassage baut auf der schwedischen Tradition auf und nutzt Druck, um chronische Muskelverspannungen zu lösen. Es dringt in tiefere Schichten von Muskelgewebe, Sehnen und Faszien ein (das Material, mit dem Sie sich beschäftigen, wenn Sie eine Schaumstoffrolle verwenden). Es soll den Blutdruck und Stresshormone senken und wird speziell zur Behandlung von Dingen wie eingeschränkter Mobilität, wiederholten Stressverletzungen – wie Karpaltunnelsyndrom oder Tennisarm – oder Ischias eingesetzt. Der tiefe Druck bricht Muskelknoten und Narbengewebe auf, um Schmerzen und Steifheit zu lindern und die Flexibilität zu erhöhen.
  • Sportmassage basiert auf einer oder allen dieser Techniken und sollte auf jeden Fall in Ihr Programm integriert werden, insbesondere wenn Sie für ein bestimmtes Ereignis wie einen Marathon, Triathlon, Spartan Race oder sogar einen 5-km-Lauf trainieren. Wenn Sie keine Massage hatten (oder seit einiger Zeit nicht mehr), springen Sie nicht am Tag vor Ihrer Veranstaltung hinein. Gehen Sie alle ein bis zwei Wochen früh in Ihren Trainingskalender, dann etwa zwei Tage vor dem eigentlichen Kampf. Wiederholen Sie dies auch zwei oder drei Tage nach dem Wettkampf. Das Training kann dazu beitragen, Verletzungen durch überbeanspruchte und gestresste Muskeln vor dem Wettkampf zu vermeiden und die Erholungszeit nach dem Wettkampf zu verkürzen. Seien Sie jedoch vorbereitet: Im Gegensatz zu einer traditionellen Massage kann Ihnen ein Sportmasseur wie ein Trainer Hausaufgaben und Anleitungen zur Formkorrektur geben.

Sobald Sie sich für die für Sie richtige Technik entschieden haben, vereinbaren Sie einen Termin. Möchten Sie mehr darüber erfahren, was eigentlich während einer Massage passiert?

Was Sie während einer Massage erwarten können

Kiamco empfiehlt, mit Ihrem Therapeuten zu viel zu kommunizieren: „Informieren Sie uns im Voraus über alle medizinischen Probleme, die Sie haben. Haben Sie Rückenschmerzen oder andere Verletzungen? Irgendwelche Hauterkrankungen? In der Tat, wenn Sie einen Ausschlag jeglicher Art haben, sollten Sie keine Nachricht erhalten. Bleiben Sie vor und nach der Sitzung hydriert. Hier dreht sich alles um Ihren Komfort. Seien Sie also genau wie im Leben klar und direkt in Ihren Erwartungen. Möchten Sie tieferen oder sanfteren Druck?“

Sie beginnen mit einer Dusche: Der Therapeut wird seine Hände über Ihren ganzen Körper reiben, also sollten Sie ihm eine saubere Leinwand präsentieren, auf der er seine Kunst ausüben kann. Dann können Sie sich je nach Komfort entweder ausziehen, Unterwäsche, Boxershorts oder sogar einen Badeanzug tragen. „Du bist hier, um auf dich selbst aufzupassen und dich zu entspannen“, sagt Kiamco. „Setzen Sie sich und dem Therapeuten klare Grenzen.“

In den meisten Fällen werden alle unanständigen Teile mit einem Handtuch oder Laken abgedeckt – in einigen Fällen sogar mit einer Decke, um Ihren Körper warm und die Blutzirkulation zu halten – so dass Sie sich nicht wirklich um Bescheidenheit kümmern müssen. Wieder … überkommunizieren. Sofern Sie nicht mit einem Auszubildenden oder Neuling arbeiten, haben die meisten Massagetherapeuten alles gesehen und könnten sich nicht weniger um Ihr Aussehen kümmern. Sie steigen dann auf eine Massageliege und legen sich auf den Bauch, wobei Ihr Kopf von einer Gesichtsstütze gestützt wird, damit Sie bequem atmen können.

Anschließend reibt der Therapeut Ihre Haut und Muskeln mit Öl oder Creme ein. „Menschen haben unterschiedliche Duftempfindlichkeiten“, betont Kiamco. „Viele meiner Kunden werden mich bitten, sie zuerst an dem Produkt riechen zu lassen, das ich verwende. Sie können sich für etwas Unparfümiertes oder einen Duft entscheiden, den sie mögen.“ Er weist darauf hin, dass es so etwas wie eine Trockenmassage gibt, bei der überhaupt kein Produkt verwendet wird. Nach dem Einölen beginnt Ihr Therapeut mit der von Ihnen gewählten Massage. Achten Sie darauf, sich bei Ihrem Therapeuten über etwaige Beschwerden auf dem Weg zu erkundigen. Und schlussendlich…

Wenden Sie sich an einen lizenzierten Fachmann

Sicherheitshalber empfehlen wir, einen lizenzierten Fachmann zu suchen. Auf diese Weise ist es wahrscheinlicher, dass Sie Verletzungen vermeiden und die bestmögliche Erfahrung machen. Besuche die American Massage Therapy Association . Obwohl die Website in erster Linie für Massageprofis gedacht ist, um zusammenzukommen, gibt es einen Link, mit dem Sie einen Massagetherapeuten anhand des Namens, Schlüsselworts oder Standorts finden können. Kiamco zum Beispiel besuchte das Swedish Institute in New York City und musste eine bestimmte Anzahl von Stunden absolvieren, bevor er gemäß den Anforderungen des Staates New York zertifiziert wurde. Er muss auch im Laufe der Zeit Weiterbildungspunkte erwerben, um seine Lizenz zu behalten. Sie können auch eine Empfehlung über ein Spa oder Ihr Fitnessstudio erhalten.

Das soll nicht heißen, dass Sie von einem dieser Leute im Einkaufszentrum oder am Flughafen nicht anständig abgerieben werden könnten … aber besonders wenn Sie ein bestimmtes Anliegen ansprechen wollen, warum sollten Sie es riskieren? Aus dem gleichen Grund sehen Sie möglicherweise Werbung für „Körperarbeit“, oder „Fußmassage“, ein Begriff, der oft von Personen verwendet wird, die Massagen geben, aber nicht wirklich lizenziert sind. Die Gesetze ändern sich von Bundesstaat zu Bundesstaat, aber in den meisten Fällen können Sie Massagen ohne Lizenz rechtlich nicht anbieten.

Schließlich, wenn Sie nach etwas suchen, das etwas… sinnlicher ist; das sprichwörtliche „Happy End“, das wirst du nicht von einem lizenzierten Massagetherapeuten bekommen. Denken Sie ernsthaft nicht einmal darüber nach. Das ist ein One-Way-Ticket zu einer Klage wegen sexueller Belästigung und einer möglichen Gefängnisstrafe.

Für eine Annäherung an eine professionelle Massage zu Hause können Sie sich jederzeit an die wenden Hypervolt-Massagegerät oder eines seiner ähnlichen Gegenstücke.

Bemerkungen

Körper,Gesundheit,Selbstversorgung,Tier-4