Roadtrip-Route durch New Mexico: Drei Routen für Höhepunkte und weniger bekannte Stopps

  Missionsruinen in New Mexico.

Da sich die Vereinigten Staaten wieder öffnen und die Reisebeschränkungen für geimpfte Personen aufgehoben werden, ist es höchste Zeit für Sie einen Roadtrip planen . Nur wenige Orte locken oder eignen sich so gut für die Straße wie New Mexico. Von der Wüste bis zu den Bergen ist die sich ständig verändernde Landschaft faszinierend anzusehen, während Sie sich durch den Bundesstaat im Südwesten der USA arbeiten.

Inhalt

Sie werden so viel mehr als eine erstaunliche Kulisse finden, wenn Sie die Straße hinunterrollen. „Während Sie durch New Mexico reisen, werden Sie in jedem Winkel des Bundesstaates Abenteuer voller Kultur finden. Jede Ecke des Staates hat ihre eigenen einzigartigen Angebote, wie z wandern und Skifahren, wo die Rockies anfangen, glitzernde weiße Sanddünen hinunterzurutschen White-Sands-Nationalpark zum Mountainbiken entlang des Continental Divide Trail“, sagte uns Brianna Gallegos, eine Vertreterin des New Mexico Tourism Board. Jeder Zwischenstopp auf dem Weg bietet fantastische Möglichkeiten für Outdoor-Abenteuer. Wenn Sie jedoch bereit sind, sich zu entspannen, gibt es keinen Mangel an Möglichkeiten, sich stilvoll zu entspannen.

Wenn Sie einer (oder allen!) dieser Reiserouten durch verschiedene Regionen des Staates folgen, werden Sie auch zu fantastischem Essen führen. „Wir können die köstliche neu-mexikanische Küche und die Vielfalt der Mikrobrauereien und Weingüter nicht vergessen“, sagte Gallegos. Während Sie auf dem Weg köstliche Restaurants, Cafés, Bars und mehr finden, können Sie Ihr Auto sogar mit lokalen Snacks wie Bisco Bites, dem offiziellen Keks des Staates, auffüllen. Denken Sie an Butterkekse mit Gewürzen wie Zimt, Zucker und Anissamen. Aber sobald Sie Ihr Auto auf Lager haben, machen Sie sich bereit für eine fantastische Fahrt durch drei der Ecken des Bundesstaates.

Gehe in den Nordosten

Tag eins

  Pecos nationaler historischer Park in New Mexico.
Pecos nationaler historischer Park

banneradss-1

Morgen: Beginnen Sie Ihre Reise in Santa Fe, wo Sie im Herbst einige finden werden atemberaubendes Herbstlaub Aber auch um diese Zeit gibt es jede Menge Dinge zu sehen und zu tun. Aber wenn Sie bereit sind, ins Auto zu steigen, machen Sie sich am Morgen auf den Weg zum Pecos National Historic Park durch den Pecos Canyon. Der Nationalpark ist dank seiner beeindruckenden Ruinen einer ehemaligen spanischen Mission, eines Indianerdorfs und eines Schlachtfelds aus dem Bürgerkrieg ein Spielplatz für Geschichtsinteressierte. Eine weitere interessante Attraktion ist die Ranch der englischen Schauspielerin Greer Garson. Von dort aus fahren Sie zum Pecos Canyon State Park, dem neuesten Park des Staates. Dort können Sie stundenlang Mountainbiken auf kilometerlangen Trails verbringen. Planen Sie einfach im Voraus und koordinieren Sie mit einem lokalen Betreiber. Chow down at Frankies im Casanova , das eine Abholung am Straßenrand anbietet, wenn Sie fertig sind. Das in einem historischen Gebäude gelegene Restaurant in lokalem Besitz bietet Gerichte aus dem Norden New Mexicos neben amerikanischen Grundnahrungsmitteln.

Eins: Machen Sie sich am Nachmittag auf den Weg nach Las Vegas – ja, New Mexico hat auch ein eigenes – und machen Sie einen Boxenstopp in Las Vegas Traveller's Café in der Plaza Street für einen koffeinhaltigen Muntermacher. Das charmante historische Viertel hat mehr als 900 Gebäude in seinem historischen Register, was es zu einem perfekten Ort für einen Spaziergang macht, um sich die Beine zu vertreten. Wenn Sie sich vom Mountainbiken ein wenig wund fühlen, steigen Sie wieder ins Auto und fahren Sie 8 km östlich zu den heißen Quellen von Montezuma, wo Sie ein Bad nehmen und sich entspannen können.

Über Nacht: Nehmen Sie das Abendessen ein der Rialto und Übernachtung im Historic Plaza Hotel, das Ihnen alle Arten von spanischer Mission und Wildwest-Vibes vermittelt.

Tag zwei

  Capulin Volcano National Monument in New Mexico.
Nationaldenkmal des Vulkans Capulin

Morgen: Machen Sie sich früh auf den Weg und fahren Sie nach Raton, einer Stadt, die nur sechseinhalb Meilen von der Grenze zu Colorado entfernt ist. Machen Sie einen Spaziergang zum Sugarite Canyon State Park, wo es zwei Seen zum Angeln oder viele Wanderungen gibt, aus denen Sie wählen können. Ganz zu schweigen davon, dass es ein historisches Kohlelager gibt, das Sie erkunden können. Halten Sie das Mittagessen einfach mit Pizza bei Brunos bevor Sie im Raton Museum anhalten, um die Artefaktsammlung zu besichtigen. Steigen Sie nach einer Pause vom Fahren wieder ins Auto und fahren Sie 32 Meilen außerhalb der Stadt zum Capulin Volcano National Monument, einem schlafenden Vulkan mit Wanderwegen rund um die Basis und im Inneren des Kraters.

Eins: Besuchen Sie Mock’s Crossroads Coffee Mill für einen Nachmittagsschock und machen Sie sich auf den Weg zum Herzstein Memorial Museum. Sie werden jede Menge Erinnerungsstücke, Artefakte und Kunstwerke aus dem Wilden Westen sehen. Ganz zu schweigen davon, dass es den vielleicht schönsten Pokertisch mit komplizierten Intarsien enthält.

Über Nacht: Verbringen Sie die Nacht im Historic Hotel Eklund mit seinem beeindruckenden Restaurant und Bar im Saloon-Stil.

Tag drei

  Tucumcari in New Mexico.

Morgen: Setzen Sie auf einen Roadtrip-Podcast und brechen 111 Meilen nach Tucumcarri auf. Planen Sie unterwegs einen Zwischenstopp im Ute Lake State Park ein, wo Sie sich bei einer Wanderung die Beine vertreten, einen Bootsausflug unternehmen oder Ihre Angelrute zücken können. Sie kommen auch am Mesalands Community College Dinosaur Museum vorbei. Wenn Sie die riesige Dino-Welt, die der Westen tatsächlich ist, noch nicht erkundet haben, ist dies eine großartige Möglichkeit, etwas über die bewegte Vergangenheit zu erfahren.

Planen Sie, es zum Mittagessen nach Kix auf der 66 zu schaffen. Entweder vor oder nach dem Essensstopp können Sie sich auf den Weg zum Route 66 Museum machen, das offensichtlich den legendären Highway zelebriert. Wenn Sie schließlich Tucumcarri erreichen, beenden Sie den Tag mit einem Spaziergang durch die Stadt, um die kunstvollen Wandmalereien zu bewundern.

Gehen Sie nach Südwesten

Tag eins

  Albuquerque in New Mexiko.

Morgen: Kicken Sie die Dinge ab Albuquerque und machen Sie sich auf den Weg in eine Stadt mit einem der besten Namen, Truth or Consequences, New Mexico. Planen Sie im Voraus einen Halt am Elephant Butte, dem größten Park des Bundesstaates, ein. Dort können Sie sich mit Zia Kayaking zusammenschließen, um aufs Wasser zu gehen und die Aussicht von einem anderen Aussichtspunkt aus zu genießen. Essen Sie im Bigfoot Restaurant zu Mittag, bevor Sie die Innenstadt von Truth or Consequences erreichen.

Eins: Sobald Sie in der Stadt sind, besuchen Sie das Geronimo Springs Museum, das Apache-Artefakte, eine alte Blockhütte, Pfeilspitzen und sogar Fossilien beherbergt. Es ist eine erstaunliche Möglichkeit, direkt am Rio Grande in die lokale Geschichte einzutauchen. Gönnen Sie sich später ein Bad in den Riverbend Hot Springs.

Über Nacht: Nach einem entspannten Nachmittag fahren Sie weiter in Richtung Hillsboro. Checken Sie in der Black Range Lodge ein, einer malerischen Unterkunft direkt im üppigen Gila National Forest.

Black Range Lodge

Tag zwei

  Catwalk National Recreational Trail in New Mexico.
Catwalk National Recreational Trail

Morgen: Steigen Sie wieder ins Auto und fahren Sie 57 Meilen weiter nach Silver City. Unterwegs können Sie einen Boxenstopp einlegen, um sich die Beine zu vertreten Catwalk National Recreation Trail , die eine Reihe von Brücken durch den Whitewater Canyon hat. Es ist ein wunderschöner Zwischenstopp und eine Möglichkeit, die Flussschlucht zu sehen. Fahren Sie weiter nach Silver City und genießen Sie das Mittagessen im Revel, das leckere Häppchen von Sandwiches und Pizza bis hin zu Pasta und mehr serviert. Eine Abholung am Straßenrand ist ebenfalls verfügbar, damit Sie sicher bleiben und bei Bedarf weiterfahren können.

Eins: Treffen Sie sich am Nachmittag mit Gila Hike and Bike zu einer geführten Tour entlang des Continental Divide Trail, einem der besten Fernwanderwege in den Vereinigten Staaten. Entspannen Sie sich bei einem Spaziergang durch das Künstlerviertel der Innenstadt von Silver City.

Über Nacht: Geben Sie an der Bear Mountain Lodge oder dem Cosmic Campground ab. Die Bear Mountain Lodge und die Kunstgalerie liegen etwas außerhalb der Stadt und verleihen ihr eine ländlichere Atmosphäre. Cosmic Campground hingegen ist sehr ländlich. Ein Internationaler dunkler Himmel Sanctuary, der Campingplatz, ist eine großartige Zeit, um draußen zu schlafen und in der funkelnden Galaxie etwas zu trinken.

Tag drei

  Gila Cliff Dwellings Nationaldenkmal in New Mexico.
Gila Cliff Dwellings Nationaldenkmal

Morgen: Der letzte Tag in der südwestlichen Ecke des Bundesstaates wagt sich in Richtung Las Cruces, einem klassischen Stopp auf jeder Reiseroute durch New Mexico. Halten Sie am Gila Cliff Dwellings National Monument, wo Sie wandern können, um die alten Höhlenwohnungen zu sehen. Wenn Sie Ihren Weg fortsetzen, ist der nächste Halt in Hatch, wo Sie eine Tour durch Sparky's, a Chile-Farm .

Eins: Sobald Sie Las Cruces erreicht haben, machen Sie sich auf den Weg zum Organ Mountains-Desert Peaks National Monument, einer wunderschönen Bergkette mit Schluchten und Wäldern. Sie können hier sogar reiten gehen, wenn Sie im Voraus planen. Es gibt auch das New Mexico Farm and Ranch Heritage Museum, wenn Sie es vorziehen, etwas praktisches über die Landbewirtschaftung zu lernen. Kaufen Sie rund um die Mesilla Plaza ein und essen Sie im La Posta de Mesilla zu Abend.

Über Nacht: Nach einem langen Tag kehren Sie in Ihr Hotel in Las Cruces ein, um die Reise abzurunden.

Geh nach Südosten

Tag eins

  Weiße Sanddünen in New Mexico.
Weiße Sanddünen

Morgen: Diese zweitägige Reiseroute beginnt mit dem White Sands National Park auf Ihrem Weg nach Alamogordo. Sie können im Besucherzentrum vorbeischauen oder sich direkt in die Erkundung der jenseitigen weißen Sanddünen stürzen.

Eins: Sobald Sie Alamogordo erreicht haben, essen Sie ohne Schnickschnack zu Mittag Brown Bag Deli für ernsthafte Sandwich-Action, obwohl sie nur zum Mitnehmen geöffnet sind. Kann nicht aufhören, BBQ zu rauchen ist eine weitere solide Option. Sie können auch auf einer anderen Wanderung im Desert Foothills Park jede Menge Kakteen sehen, wenn Sie einen zusätzlichen Rundgang brauchen, bevor Sie die Innenstadt erkunden und für die Nacht einkehren. Eine andere Möglichkeit, den Nachmittag oder Abend zu verbringen, ist eine Brennerei- oder Weinkellertour durch Alamogordo.

Über Nacht: Checken Sie im Fairfield Inn ein, um auszuschlafen, aber trinken Sie verantwortungsbewusst, da Sie wissen, dass Sie am nächsten Tag fahren werden.

Tag zwei

  Internationales Forschungszentrum des UFO-Museums in Roswell, New Mexico.

Morgen: Stehen Sie früh auf, um nach Ruidoso zu fahren, wo Sie mit einem lokalen Reiseleiter von Backcountry Attitudes wandern, Mountainbiken, Drachenfliegen, Seilrutschen oder Offroad-Touren unternehmen können. Es ist der Adrenalinschub, den Sie nach Stunden im Auto über nur ein paar Tage brauchen könnten. Mittag essen bei Rio Grande-Grill und Tap Room, bevor Sie nach Roswell aufbrechen.

Eins: Verbringen Sie den Nachmittag damit, das historische Viertel der Innenstadt zu erkunden oder durch das Internationale UFO-Museum zu schlendern. Holen Sie sich einen Kaffee bei Steller Coffee Co. Gehen Sie dann im Bottomless Lake State Park schwimmen. Genießen Sie das Abendessen bei Pecos Flavours Weingut und Bistro zusammen mit einer großen Auswahl an Flaschen und Bieren. Sie werden auch erstaunliche Häppchen finden, die von Wurstbrettern und Sandwiches bis hin zu Vorspeisen wie gebratenem Lachs oder geröstetem Knoblauch und Rosmarinhähnchen reichen.

Über Nacht: Checken Sie in Ihrem Hotel ein und machen Sie sich bereit, am nächsten Tag nach Albuquerque zurückzukehren.

Die Must-See-Städte in New Mexico

  Die Must-See-Städte in New Mexico.

Wie auch immer Sie sich entscheiden, New Mexico auf Ihrem Roadtrip zu besuchen, dies sind die Orte, die Sie gesehen haben müssen. Achten Sie bei Ihrer Roadtrip-Planung darauf, in diesen malerischen Städten in New Mexico Halt zu machen:

  • Albuquerque
  • Die Kreuze
  • Roswell
  • Santa Fe
  • Silberne Stadt
  • Taos
  • Wahrheit oder Konsequenzen

Bemerkungen

Reiseziel-Führer,New-Mexico,Roadtrip,Roadtrip-Planer,Tier-4