Verbessern Sie Ihr Skispiel mit diesen weniger bekannten Skigebieten in Nordamerika

Ich erinnere mich, als ich in Hektik mit dem Snowboarden anfing Französisches Alpenresort . Überall, wo ich mich drehte, kamen Schlangen von Skifahrern den Berg hinunter, und wenn Sie für eine Pause anhielten – ich war Anfänger, lassen Sie mich etwas locker – mussten Sie in den Verkehr einfädeln, als würden Sie auf eine stark befahrene Autobahn fahren. Als ich mit dem Cruisen begann, wurde mir außerdem klar, dass ich mehr Zeit damit verbrachte, in Liftlinien zu stehen, als mit dem Fahren. Dann bin ich nach Kanada gezogen. Auf Vorschlag eines Freundes wich ich den bekannteren Ferienorten aus und fuhr in eine kleine Stadt mit einem kleinen Berg, der eine lächerliche Menge an befahrbaren Hektar pro Person aufwies. Ich musste nicht mehr auf Lifte warten, konnte den ganzen Tag im frischen Powder fahren und Skiunfälle waren selten.

Inhalt

Sicher, wenn Sie a lieben große Après-Ski-Szene oder sich nach dem Trubel eines geschäftigen Urlaubsziels sehnen, könnte es von Vorteil sein, zu einem bekannteren oder zu gehen All-Inclusive-Skigebiet . Aber wenn Ihre Vorstellung vom perfekten Skiurlaub ein ruhigeres Reiseziel mit großartigem Schnee, kürzeren Liftwarteschlangen und guter Stimmung ist, dann schauen Sie sich eines unserer weniger bekannten Skigebiete an.

Bestes Gesamtresort: Fernie Alpine, Britisch-Kolumbien

Nördlich der Grenze ist der Schnee bei Fernie wie ein Jungbrunnen – immer leicht, lustig und tief. Ich habe es mir zum Ritual gemacht, die kleine, freundliche kanadische Stadt mehrmals pro Saison zu besuchen. Die Gemeinde in der Gegend fährt gerne Ski und ist im Gegensatz zu vielen amerikanischen Resorts immer freundlich zu Fremden. Diese Freundlichkeit ist wie nichts anderes.

Das Resort bietet 2.500 Hektar befahrbares Gelände, 3.500 Fuß Höhenunterschied und eine Abfahrt, die über 3 Meilen lang ist. Sie haben jede Saison 37 Fuß Schnee über fünf Schalen. Aufgrund der Lage in den kanadischen Rockies ist es oft leichtes Champagnerpulver. Plus, wer würde nicht gerne das Set besuchen wollen Whirlpool-Zeitmaschine ?

  Schneekönigsberg

Bestes lokales Resort: Snow King Mountain, Wyoming

Grob überschattet von Jackson Hole und Grand Targhee, bekommt Snow King wenig Liebe. Das möchte ich ändern. Das Resort liegt in der Stadt Jackson und bietet den perfekten Ort für eine schnelle Runde vor der Arbeit oder beim Mittagessen. Hunde sind erlaubt, bevor sich die Aufzüge drehen, was es zu einem großartigen Ort für Sie und Fido macht, um gemeinsam zu trainieren. Nach Einbruch der Dunkelheit bietet das Resort Nachtskifahren an, was der ganzen Familie Spaß macht. Hier gibt es keinen Schnickschnack, nur ein einfaches, gut geführtes Resort, das für einige der steilsten Highschool-Skirennen des Landes bekannt ist.

Beste Kultur: Taos, New Mexico

Es ist kaum zu glauben, dass sich in der Nähe ein Skigebiet befindet, wenn Sie in die Stadt Taos fahren. Das in der nördlichen Wüste von New Mexico gelegene Gebiet ist voller Lehmhütten, die eher an einen Westernfilm erinnern. Keine Angst. Nur ein Dutzend Meilen bergauf in der Sangre de Cristo-Kette auf einer Höhe von 8.000 Fuß befindet sich eines der besten Resorts des Kontinents. Taos bietet Weltklasse-Skifahren gepaart mit der tiefen indianischen Pueblo-Kultur. Aufgrund des trockenen Klimas erhalten die Skigebiete ultratrockenen Pulverschnee. Ein Skiausflug hier ist anders als anderswo, denn Sie können sich ein Apres gönnen und eine einheimische Kunstgalerie oder ein Kulturzentrum besuchen.

  Beste Skigebiete

Beste Nachos: Weißfisch, Montana

Um fair zu sein, Whitefish hat auch noch ein paar andere Dinge zu bieten. Das Resort liegt hoch oben in der Nähe des Glacier National Park mit atemberaubender Aussicht und hat selten Menschenmassen oder Liftlinien und hat wie Fernie und Taos eine unglaublich entspannte Atmosphäre. Wenn Sie nur Vail und Jackson kennen, werden Sie das Gefühl haben, den Ort für sich allein zu haben. Das Resort ist bekannt für „Schneegeister“, Kiefern, die von Nebel und Eis bedeckt sind. Die Stadt ist ähnlich, mit vielen günstigen Hotels und günstigen Bars, um Ihren großen Tag auf dem Berg zu feiern.

  besten skiorte

Das Beste vom Schlimmsten: Lutsen-Berge, Minnesota

Meine Lieblingsauszeichnung geht an das größte, steilste und längste Skigebiet im Mittleren Westen, Lutsen Mountain. Ein 1.000-Fuß-Gefälle über vier Berge – manche würden sie große Hügel nennen – gibt Lutsen das Recht, über die Kornkammer Amerikas zu prahlen. Das Resort grenzt an den Lake Superior, bietet eine unglaubliche Aussicht und ist eine Hommage an die lokale Kultur, indem es Käsegerichte zu vernünftigen Preisen im Berggasthaus anbietet. Ein Urlaubsfavorit für Familien, zahlreiche Unterkünfte sind in der Nähe für diejenigen, die ein verlängertes Wochenende oder länger bleiben möchten.

  Skifahrer und Snowboarder auf Pisten.

Beste Eröffnungsparty: Mammoth Mountain, Kalifornien

Stellen Sie sich eine Flotte massiver Pistenfahrzeuge in einer noch massiveren „fliegenden V“-Formation vor, die langsam den steilen Hang hinunter auf Sie zufährt. Fügen Sie Weihnachtsbeleuchtung, Feuerwerk, laute Musik und Hunderte von Skifahrern in beleuchteten Kostümen hinzu. Night of Lights ist ein Ereignis, das Sie nicht verpassen sollten. Es ist für alle kostenlos und feiert den Beginn des Winters in einem meiner Lieblingsresorts im Land, Mammoth. Versteckt auf der Ostseite der Sierra wurde Mammoth von einem Wetterexperten entworfen und gebaut, um den Schneefall zu maximieren – und es enttäuscht nicht. Über 4.000 Höhenmeter und eine Saison, die bis zu 9 Monate dauert, haben Sie fast das ganze Jahr über einen Ort zum Skifahren und Snowboarden.

  Alyeska Resort

Bestes großes Gelände: Alyeska Resort, Alaska

Alles ist größer in Alaska – sorry, Texas – und dazu gehören auch die Berge. Versteckt in der Chugach Range liegt der Alyeska durchschnittlich 669 Zoll Schnee pro Jahr, und fast jeder Trail fühlt sich groß und steil an. Nur 40 Meilen vom Flughafen Anchorage entfernt, ist es auch relativ einfach zu erreichen. Wenn Sie größer werden wollen, könnte Alaska Ihr Ticket sein.

  Killington in Vermont.

Beste Mogule: Killington, Vermont

Killington ist ein fester Bestandteil des Skifahrens an der Ostküste und bekannt für sein raues Gelände und seine kugelsicheren Eispisten. Jeder, der einen Aufenthalt im nordöstlichen Resort überlebt, lernt schnell, wie man seine Kanten einsetzt – und wann man hineingeht, um eine heiße Schokolade zu holen. Weniger bekannt ist die Qualität der Buckelpiste. Als Gastgeber des besten Events des Jahres, der Bear Mountain Mogul Challenge, hat sich Killington einen Insider-Ruf für perfekte Bodenwellen, weiche Knie und „Oh Scheiße!“ erworben. Auslöschungen. Und dafür verleihen wir ihm den Preis für die besten Buckelpisten des Kontinents.

Bemerkungen

Best-of,Reiseführer,Reiseziele,Premium,Ski,Skifahren,Snowboard,Snowboarden,Schneesport